Globale Standorte

Europa, Amerika, Asien - das ist Ipsen. Dank verschiedener Produktionsstandorte ist Ipsen der weltweit führende Lieferant von Wärmebehandlungsöfen und -anlagen. 

Die Produkte von Ipsen werden im Bereich der Atmosphären-, Vakuum-, Löt- und Sinter-Technik eingesetzt. Von der Einzelbehandlung im Einkammerofen bis hin zur industriellen Großserienproduktion in verketteten Anlagen werden die Öfen und Anlagen in enger Absprache mit den Kunden projektiert, konstruiert, installiert und in Betrieb genommen. Firmenvertretungen weltweit gewährleisten eine optimale Betreuung der Kunden.

Ipsen beliefert Unternehmen aus der Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, der Werkzeug- und Maschinenbauindustrie, der Medizin-Technik sowie Lohnhärtereien.

Seit mehr als 60 Jahren hat Ipsen den Fortschritt in der Wärmebehandlung durch eine Vielzahl von Entwicklungen bestimmt und vorangetrieben.

Durch die tägliche angewandte Forschung in den firmeneigenen Technik-Labors und die enge Zusammenarbeit mit Universitäten und Technischen Hochschulen im Bereich der Grundlagenforschung, wird dieser Vorsprung an Wissen auch in Zukunft unseren Kunden alle Vorteile neuer verfahrenstechnischer Lösungen für die Wärmebehandlung bieten. Neben der qualitativen Weiterentwicklung der Behandlungsprozesse dienen diese Entwicklungen auch der Steigerung der Produktionseffizienz.

Eine ausführliche Liste unserer Produktionsstandorte und Vertretungen finden Sie hier.