Das Ipsen-EcoFire-System verbrennt Erdgas wie Schutzgas

Das Ipsen- ECOFIRE -System steigert den Wirkungsgrad von Industrieofenanlagen durch intelligente Hard- und Software und schont dadurch nachhaltig Geldbeutel und Umwelt.Das Ipsen-EcoFire-System ist eine intelligente Hardware- und Softwarelösung, die es dem in Ihrem Ofen bereits verbauten Gasheizsystem ermöglicht, Schutzgas zu verbrennen.

Normalerweise muss das in einem Ofen eingesetzte Schutzgas sicher abgebrannt werden. Nicht jedoch im EcoFire-System: Hier wird das in atmosphärischen Wärmebehandlungsanlagen benötigte Schutzgas als Brenngas für das Beheizungssystem verwendet. So steht der Energiegehalt des Schutzgases für das Beheizungssystem zur Verfügung. Im Winter werden die Hallen damit zusätzlich geheizt – Sie sparen Geld und schützen gleichzeitig Ihre Umwelt!

Damit nicht genug...

Nicht nur, dass Sie mit EcoFire den Energieinhalt des ansonsten nutzlos verbrannten Schutzgases nutzen können und dadurch den Anlagenwirkungsgrad deutlich erhöhen: 

  • Sie senken gleichzeitig die Kosten Ihres Erdgasverbrauchs, 
  • IPSEN sorgt für eine positive Energiebilanz von Industrieofenanlage
    verringern die CO2 -Emmision Ihres Unternehmens,
  • schaffen einen Imagegewinn für Ihr Unternehmen,
  • verbessern allgemein die Arbeitsbedingungen.

Trotz steigender Energiepreise und einer immer heftiger geführten Diskussion über CO2-Ausstoß und Klimawandel, werden erhebliche Mengen an Restenergien ungenutzt an die Umwelt abgegeben. Das muss nicht sein! Für die Beseitigung dieser Missstände gibt es jetzt ein effektives Mittel und das heißt Ipsen-EcoFire-System. 

Im Detail wirksam – so funktioniert EcoFire

Befindet sich die Wärmebehandlungsanlage in einem ausreichend konditioniertem Zustand, wird der Abbrand mit einer geeigneten Verschluss einrichtung geschlossen. Den Abtransport des überschüssigen Schutzgases übernimmt eine speziell entwickelte Gasförderanlage.

Der Ipsen Recon® III EcoFire-Brenner ist ein hocheffektiver Rekuperator-Brenner, der sich sowohl mit Erd-, als auch mit Schutzgas betreiben lässt.

Die Anzahl der in einem Ofen benötigten Ipsen Recon III-EcoFire-Brenner richtet sich nach der je nach Ofengröße unterschiedlich großen Schutzgasmenge.

Solange der Ofen nicht über die erforderliche Schutzgasmenge bzw. -qualität verfügt, werden alle Brenner mit Erdgas betrieben. Steht das Schutzgas zur Verfügung, werden die Ipsen Recon III-EcoFire-Brenner automatisch auf Schutzgasbetrieb umgestellt. Das Ipsen- ECOFIRE -System kann mit allen neuen gasbeheizten Atmosphären-Kammeröfen und kontinuierlichen Atmosphärenanlagen optional mitgeliefert werden

In der Regel liegt die durch das Schutzgas zur Verfügung stehende Leistung immer unterhalb der Verlustleistung der Öfen – was einen Dauereinsatz der Schutzgasbrenner und somit diegrößtmögliche Ausnutzung des EcoFire-Systems ermöglicht.

Überall mit maximaler Effizienz im Einsatz:

  • Das Ipsen-EcoFire-System kann mit allen neuen gasbeheizten Atmosphären-Kammeröfen und kontinuierlichen Atmosphärenanlagen optional mitgeliefert werden. Der Return on Invest ist hierbei abhängig von der Ofengröße und der Taktzeit.
  • Das Ipsen-EcoFire -System kann an allen bestehenden gasbeheizten Atmosphären-Kammeröfen und kontinuierlichen Atmosphärenanlagen mit einem Recon III- Brennersystem nachgerüstet werden

  

Sparen Sie sich Ihre Energie für sinnvolles:

Bei EcoFire ist alles enthalten, um direkt mit effizienter Energienutzung zu starten ...

Lieferumfang von EcoFire bei Neuanlagen

  • Verschlusseinrichtungen des/der Abbrände des Ofens – Gasförderanlage inkl. Gaskühleinrichtung zum Fördern des Schutzgases vom Ofen in die Ipsen Recon III-EcoFire -Schutzgasbrenner.
  • Eine auf die Ofengröße abgestimmte Anzahl von Ipsen Recon III-EcoFire-Schutzgasbrennern, anstelle der sonst verbauten reinen Erdgasvariante.
  • Ipsen-EcoFire-Softwarepaket für die optimale Steuerung Ihres Schutzgasverbrennungssystems.
  • Inbetriebnahme des Systems im Rahmen der Anlageninbetriebnahme.

bei Anlagenumbauten:

  • Einrichtungen zum Verschließen des/der Abbrände des Ofens.
  • Gasförderanlage inkl. Gaskühleinrichtung zum Fördern des Schutzgases vom Ofen in die Ipsen Recon III-EcoFire-Schutzgasbrenner.
  • Umbausatz für eine auf die Ofengröße abgestimmte Anzahl von Erdgasbrennern zu Ipsen Recon-EcoFire-Schutzgasbrennern. Der Umbau von Recon III-Brennern ist möglich. Der Aufwand kann abhängig vom Alter der Anlage und der Brenner- bzw. Anlagensteuerung variieren.
  • Ipsen-EcoFire-Softwarepaket für die optimale Steuerung Ihres Schutzgasverbrennungssystems.
  • Einbau des Systems inkl. elektrischer und mechanischer Arbeiten sowie Softwareupdate und Inbetriebnahme durch unseren Servicetechniker.

Ansprechpartner Vertrieb

Michael Lasee

Michael Lasee

Telefon: +49 2821 804 268

Email: Michael.Lasee-at-Ipsen.de

Ansprechpartner Technik

Rolf Sarres

Rolf Sarres

Telefon: +49 2821 804 215

Email: Rolf.Sarres-at-Ipsen.de