Ipsen Standort Italien

Ipsen Filiale Italiana: Stärkung der Markposition


Die Ipsen Filiale Italiana befand sich vorher in der Kleinstadt San Vendemiano bei Treviso (Nordostitalien), der Umzug nach Monza wird die lokale Präsenz verbessern und verstärken. Von der Großstadt Monza in der Lombardei aus (123.000 Einwohner), nördlich von Mailand gelegen, kann Ipsen viele italienische Kunden schneller erreichen und den eigenen Service effizienter gestalten. Das gehört zur strategischen Weiterentwicklung und Neuausrichtung des Unternehmens, das auf dem italienischen Markt inzwischen eine führende Position einnimmt. Die Technik von Ipsen wird von italienischen Firmen sehr geschätzt. Sie ist modern und hochwertig, gleichzeitig repräsentiert sie in Südeuropa die altbewährte Qualität "Made in Germany" des Unternehmens Ipsen, das Service und Kundenbetreuung rund um diverse Ofentechnik bietet und dabei das eigene Motto "Nah am Kunden" konsequent umsetzt. Die innovativen Technologie-Lösungen von Ipsen werden weltweit nachgefragt, die Anforderungen der Kundschaft sind hoch. Ipsen wird diesen nicht nur gerecht, sondern versucht sie permanent zu übertreffen. In Italien wird das Unternehmen von Monza aus wie schon bisher nicht nur die eigenen Ipsen-Öfen, sondern gleichermaßen alle angefragten Fremdanlagen betreuen und bei Störungen sofort reparieren. So ein schneller Service vor Ort dient stets der Stärkung der Markposition.

Adresse:

Ipsen International GmbH • Filiale Italiana
Via Borgazzi 83
20900 Monza
Telefon: 0039 039 2148132

Fax: 0039 039 214 0938

 

Ansprechpartner:

Corrado Tomaselli

Telefon Handy: 0039 366 5349176
Email: Corrado.Tomaselli-at-Ipsen.de