Ipsen Atmosphärenöfen

werden für konventionelle Verfahren der Wärmebehandlung eingesetzt, also zum

  • Härten
  • Vergüten
  • Aufkohlen
  • Carbonitrieren
  • Nitrocarburieren
  • Blankanlassen
  • und Glühen.

Ihre Technik zeichnet sich durch einfaches Design und vergleichsweise geringe Kosten aus.